Startseite » Fortbildungen » Allgemeinmedizin » FA Allgemeinmedizin » Elektronische Praxiskommunikation und Telematik Telemedizinische Anwendungen

Elektronische Praxiskommunikation und Telematik Telemedizinische Anwendungen

599,00 

Teilnehmergebühren
Arbeitslos/Elternzeit EUR 449,00 €
Praxisinhabende Mitglied der Akademie EUR 525,00 €
Praxisinhabende Nichtmitglied der Akademie EUR 599,00 €

* Im Anmeldeverfahren wird der/die Mitgliedsstatus/Elternzeit/Arbeitslosigkeit geprüft und berücksichtigt.

verfügbar
Es kann nur ein Produkt in den Warenkorb gelegt werden. Ein evtl. bereits ausgewählter Kurs wird überschrieben.
Telemedizinische Anwendungen

Telemedizinische Anwendungen einschließlich Hard- und Softwaretechnik

  • Telekardiologie mit Tele-EKG, Tele-Waage, Herzschrittmacher/und Defi-Monitoring und Übertragung per Mobilfunk
  • Telediabetes mit Tele-Glukometer
  • Teleradiologie-Netzwerke
  • Teleneurologie, Telepsychiatrie, etc.
  • Telenotarzt
  • Videosprechstunde
  • Mobile Anwendungen
Telemedizin und Datenschutz
  • Datenaufzeichnung, Datenspeicherung und Übertragungstechnologien
  • Daten unter Beachtung von Zugriffsrechten verwalten
  • Rechtliche Grundlagen und technische Standards z.B. Röntgenverordnung, DINNorm, Teleradiologie
  • Anleitung und Begleitung von Patienten
  • Psychosoziale und praktische Aspekte
Veranstaltungsort/e
Internetlernplattform ILIAS
Geplanter Veranstaltungsbeginn
20.11.2024 - 14:00 Uhr
Geplantes Veranstaltungsende
27.11.2024 - 19:15 Uhr
Dauer
20 UE
Terminplan
Von Bis Ort
20.11.2024 - 14:00 Uhr 20.11.2024 - 19:15 Uhr Internetlernplattform ILIAS
23.11.2024 - 10:00 Uhr 23.11.2024 - 14:30 Uhr Internetlernplattform ILIAS
27.11.2024 - 14:00 Uhr 27.11.2024 - 19:15 Uhr Internetlernplattform ILIAS
Format
Webinar
Kategorie
Fortbildungen für Medizinische Fachangestellte
Anbieter
Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL
Fachgebiet
FA Allgemeinmedizin, FA Innere Medizin
Zielgruppe
Medizinisches Fachpersonal
Wissenschaftliche Leitung
Christian Suelmann
Ansprechpartner
Nina Wortmann
0251 929 2238
wortmann@aekwl.de
Die Fortbildung „Telemedizinische Anwendungen“ ist in vollem Umfang auf die Spezialisierungsqualifikation „Entlastende Versorgungsassistenz“ (EVA) bzw. "Nichtärztliche Praxisassistentin" (NäPA) für MFA in hausärztlichen sowie fachärztlichen Praxen gemäß Delegationsvereinbarung anrechenbar.

 
Keine Angabe
Elektronische Praxiskommunikation und Telematik Telemedizinische Anwendungen
599,00