Startseite » Fortbildungen » Organisation in der Notfallaufnahme

Organisation in der Notfallaufnahme

2.155,00 

Teilnehmergebühren
Arbeitslos/Elternzeit EUR 1595,00 €
Nichtmitglied der Akademie für medizinische Fortbildung EUR 2155,00 €
Mitglied der Akademie für medizinische Fortbildung/ DGINA EUR 1875,00 €

* Im Anmeldeverfahren wird der/die Mitgliedsstatus/Elternzeit/Arbeitslosigkeit geprüft und berücksichtigt.

verfügbar
Es kann nur ein Produkt in den Warenkorb gelegt werden. Ein evtl. bereits ausgewählter Kurs wird überschrieben.
Modul I – Grundlagen und Organisation (20 UE)
  • Rechtliche und Ethische Grundlagen (8 UE)
  • Umgang mit Speziellen Situationen (12 UE)
Modul II – Deeskalationsstrategien und Qualitätsmanagement (18 UE)
  • Deeskalationsstrategien, Qualitätsmanagement
Modul III – Organisation Notaufnahme und sektorenübergreifende Zusammenarbeit (32 UE)
  • Sektoren der Notfallversorgung (6 UE)
  • Schnittstellen: Zusammenarbeit mit Notfallrettung, Krankentransport, Polizei und Feuerwehr (6 UE)
  • Organisation, Ausstattung, Finanzierungsmodelle und Personalführung und Planung von Notaufnahmen (20 UE)
Modul IV – Management von Großschadensereignissen (10 UE)
  • Schadensereignisse, interne und externe Ereignisse inkl. Sichtung
  • CBRN Lagen
  • Strukturen des Krisenmanagements
  • Taktische Medizin
  • PRAKTISCHE ÜBUNGEN (MANV), ASB und DRK
Veranstaltungsort/e
Bielefeld
Geplanter Veranstaltungsbeginn
05.03.2025 - 08:30 Uhr
Geplantes Veranstaltungsende
08.03.2025 - 13:00 Uhr
Dauer
80 UE
Terminplan
Von Bis Ort
05.03.2025 - 08:30 Uhr 05.03.2025 - 19:00 Uhr Bielefeld
06.03.2025 - 08:30 Uhr 06.03.2025 - 19:00 Uhr Bielefeld
07.03.2025 - 08:30 Uhr 07.03.2025 - 19:00 Uhr Bielefeld
08.03.2025 - 08:15 Uhr 08.03.2025 - 13:00 Uhr Bielefeld
Fortbildungspunkte
120 CME-Punkte
Fortbildungskategorie
K – Blended-Learning-Fortbildungsmaßnahmen
Format
Blended-Learning
Kategorie
Notfallmedizin, Curriculare Fortbildung gem. BÄK
Anbieter
Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL
Zielgruppe
Ärztinnen & Ärzte
Wissenschaftliche Leitung
Dr. med. Hans Werner Kottkamp
Ansprechpartner
Sandra Waldhoff
0251 929 2224
sandra.waldhoff@aekwl.de
Bei Fragen zur Umsetzung der (Muster-) Weiterbildungsordnung wenden Sie sich bitte an das Ressort Aus- und Weiterbildung Tel.: 0251 929 2310
Keine Angabe
Organisation in der Notfallaufnahme
2.155,00