Startseite » Fortbildungen » Nicht-ärztliche Praxisassistent/-in _Refresher zum Kompetenzerhalt Notfallmanagement

Nicht-ärztliche Praxisassistent/-in _Refresher zum Kompetenzerhalt Notfallmanagement

126,00 

Alle drei Jahre ist eine Fortbildung mit mindestens 16 Stunden Dauer,
davon mindestens je 8 Stunden Notfallmanagement und mindestens je acht
Stunden Fortbildung zur Weiterentwicklung des Berufsbildes des
nicht-ärztlichen Praxisassistenten insbesondere in Bezug auf
Digitalisierung und Telemedizin nachzuweisen.

Nicht vorrätig

Dieses Seminarangebot bietet allen Nicht-ärztlichen
Praxisassistenten*innen entsprechend der Delegationsvereinbarung (Stand
1.1.19) §7 (6) die notwendige Auffrischung zum Kompetenzerhalt des
Berufsbildes. Im Bereich des Notfallmanagement und insbesondere in Bezug
auf Digitalisierung und Telemedizin.

Notfallmanagement

Inhalte:

  • Vitalparameter und deren Bedeutung
  • Bewusstseinsgrade
  • Vorgehen bei Bewusstlosigkeit, Herz- und Atemstillstand
  • Notfallstressmanagement (Selbstkunde, Umgang mit Patienten und
    Angehörigen)
  • Fachspezifische Notfallkunde (Wunden, internistische Notfälle,
    Traumatologie, Schädelhirntrauma, Medikamente, Schock)
  • Lagerungsarten
  • Kenntnisse des Rettungsdienstes
  • Praktische Übungen

Alle drei Jahre ist eine Fortbildung mit mindestens 16 Stunden Dauer,
davon mindestens je 8 Stunden Notfallmanagement und mindestens je acht
Stunden Fortbildung zur Weiterentwicklung
des Berufsbildes des nicht-ärztlichen Praxisassistenten insbesondere in
Bezug auf Digitalisierung und Telemedizin
nachzuweisen.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Teilnahmebescheinigung zum Erhalt der
Nicht-ärztlichen Praxisassistentin unbedingt bei der
Kassenärztlichen-Vereinigung Schleswig-Holstein einreichen müssen!

29. Mai 2024, Notfallmanagement
Mittwoch von 09:00 – 16:30 Uhr

Veranstaltungsort/e
Bad Segeberg
Geplanter Veranstaltungsbeginn
29.05.2024 - 09:00 Uhr
Geplantes Veranstaltungsende
29.05.2024 - 16:30 Uhr
Dauer
8 UE
Format
Präsenz
Anbieter
Akademie der Ärztekammer Schleswig-Holstein
Zielgruppe
Medizinisches Fachpersonal
Ansprechpartner
Rabea Brunke
04551 803 706
rabea.brunke@aeksh.de
Keine Angabe
Kein Sponsoring