Startseite » Fortbildungen » Kindernotfälle – Kindertrainingszirkel (KiTZ) – Wiederbelebung

Kindernotfälle – Kindertrainingszirkel (KiTZ) – Wiederbelebung

100,00 

Anhand von simulierten Fallbeispielen erlernen die Teilnehmer das
strukturierte Vorgehen bei Kindernotfällen, die dafür notwendigen
praktischen Fertigkeiten und wenden diese in Fallsimulationen an.

verfügbar
Es kann nur ein Produkt in den Warenkorb gelegt werden. Ein evtl. bereits ausgewählter Kurs wird überschrieben.

Die präklinische Versorgung von Kindern jeden Alters stellt regelmäßig
eine große Herausforderung dar. Da Kinder keine „kleinen Erwachsenen“
sind, gilt es in alles Altersgruppen Besonderheiten zu berücksichtigen
und Fallstricke zu vermeiden. Glücklicherweise erkranken Kinder im
Vergleich zu Erwachsenen seltener schwer. Andererseits begünstigt die
somit fehlende Routine Stress und Unsicherheit, sowie in der Folge eine
nicht optimale Versorgung pädiatrischer Notfallpatienten. Aktuelle
medizinische Handlungsempfehlungen deutscher wie internationaler
Fachgremien sowie moderne Konzepte der Teamarbeit und Stressbewältigung
wurden von einer Expertengruppe der AGNN zu einem praxisnahen Training
(KiTZ) integriert. Anhand von simulierten Fallbeispielen erlernen die
Teilnehmer das strukturierte Vorgehen bei Kindernotfällen, die dafür
notwendigen praktischen Fertigkeiten und wenden diese in
Fallsimulationen an. Innerhalb eines Kalenderjahres finden jeweils 4
Veranstaltungen mit unterschiedlichem Themenschwerpunkt (Atemstörungen,
Kreislauf/ Bewusstseinsstörungen, Trauma/akute Schmerzen, Wiederbelebung
von Kindern – Basis- und erweiterte Maßnahmen nach den aktuellen
internationalen Leitlinien) statt. Hierbei werden Vorträge, praktische
Übungen (Atemwegssicherung, Beatmung, Kreislaufzugang u.a.) und
Fallbeispiele kombiniert. Das KiTZ-Training versteht sich als ergänzende
Vertiefung, nicht aber als Ersatz für die umfangreicheren
Leitlinienkurse von AHA und ERC. Ideal – aber nicht zwingend
erforderlich – ist die Teilnahme an allen vier Veranstaltungen.

Zielgruppe:

  • Ärztinnen und Ärzte
  • Rettungsassistent(innen)
  • Pflegende

In Zusammenarbeit mit

4. Dezember 2024
Mittwoch 17:00 – 21:00 Uhr

Veranstaltungsort/e
Bad Segeberg
Geplanter Veranstaltungsbeginn
04.12.2024 - 17:00 Uhr
Geplantes Veranstaltungsende
04.12.2024 - 21:00 Uhr
Dauer
5 UE
Fortbildungspunkte
5 CME-Punkte
Fortbildungskategorie
C – Fortbildung mit Beteiligung jedes Teilnehmers
Format
Präsenz
Kategorie
Rettungsmedizin, Notfallmedizin
Anbieter
Akademie der Ärztekammer Schleswig-Holstein
Zielgruppe
Ärztinnen & Ärzte, Medizinisches Fachpersonal
Dozentinnen und Dozenten
Frank Schmelzkopf
Wissenschaftliche Leitung
Ulrich Trappe
Ansprechpartner
Fabian Palm
04551 803 723
fabian.palm@aeksh.de
Keine Angabe
Kein Sponsoring
Kindernotfälle - Kindertrainingszirkel (KiTZ) - Wiederbelebung
100,00