EKG-Seminar

435,00 

Teilnehmergebühren
Arbeitslos/Elternzeit EUR 325,00 €
Mitglied der Akademie für medizinische Fortbildung EUR 375,00 €
Nichtmitglied der Akademie für medizinische Fortbildung EUR 435,00 €

* Im Anmeldeverfahren wird der/die Mitgliedsstatus/Elternzeit/Arbeitslosigkeit geprüft und berücksichtigt.

verfügbar
Es kann nur ein Produkt in den Warenkorb gelegt werden. Ein evtl. bereits ausgewählter Kurs wird überschrieben.

Das Elektrokardiogramm ist unverzichtbarer Bestandteil klinischer Diagnostik unterschiedlichster Krankheitsbilder in vielen Bereichen der Medizin.
Das Seminar richtet sich an Ärztinnen und Ärzte, die sich in Klinik, Arztpraxen oder in notfallmedizinischen Tätigkeitsfeldern mit der systematischen Analyse des EKG, aber insbesondere mit der Notwendigkeit einer schnellen Erkennung der zugrundeliegenden Problematik konfrontiert sehen.
Dabei sollen sich Anfänger oder Wiedereinsteiger genauso wie bereits erfahrene Kliniker angesprochen fühlen.
Das Seminar zielt auf eine klare Mustererkennung im Sinne einer modernen EKG-Interpretation, die besonders bei der Erkennung von Rhythmusstörungen und bedrohlichen Zuständen differential-diagnostisch hilfreich sein kann.
Anhand verschiedener EKG Beispiele wird das Wissen vermittelt, praktisch trainiert und vertieft. Die Teilnehmenden werden gebeten, eigene EKG-Beispiele oder „Ungeklärtes“ mitzubringen.
Das Seminar findet in Form von Blended-Learning statt. In der vorausgehenden eLearning-Phase bearbeiten die Teilnehmenden Themenbereiche, die in der Präsenzphase aufgegriffen und vertiefend behandelt werden.

Inhalte der eLearning-Phase
Grundlagen der EKG Analyse – Das normale EKG
Artefakte – Störungen – Varianten
Aufzeichnungsrecorder – Lz EKG/Loop Recorder/wearables
Das Schrittmacher-EKG  (Teil A)
Koronare Herzerkrankung – Ischämiezeichen im EKG (Teil A)
Das Belastungs-EKG (Teil A)

Inhalte der Präsenzphase
Refreshing und Einführung in den Präsenzunterricht – Der P Wellen Algorithmus
Bradykarde Herzrhythmusstörungen
Infrahissäre Blöcke – Schenkelblock
Extrasystolie
Supraventrikuläre Tachykardien
Schrittmacher-EKG (Teil B) – Problem der schnellen Stimulation – ICD
Ventrikuläre Tachykardien
Koronare Herzerkrankung (Teil B) – Beispiele
Das Belastungs-EKG (Teil B) – Kasuistiken
Abschluss-EKG Training

 

Veranstaltungsort/e
Münster
Geplanter Veranstaltungsbeginn
28.09.2024 - 09:00 Uhr
Geplantes Veranstaltungsende
28.09.2024 - 17:00 Uhr
Dauer
12 UE
Terminplan
Von Bis Ort
28.09.2024 - 09:00 Uhr 28.09.2024 - 17:00 Uhr Münster
Fortbildungspunkte
16 CME-Punkte
Fortbildungskategorie
K – Blended-Learning-Fortbildungsmaßnahmen
Format
Blended-Learning
Kategorie
Workshops, Kurse und Seminare inkl. eLearning
Anbieter
Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL
Fachgebiet
FA Allgemeinmedizin, FA Chirurgie, FA Gefäßchirurgie, FA Herzchirurgie, FA Innere Medizin und Kardiologie, FA Innere Medizin und Nephrologie, FA Innere Medizin und Pneumologie, FA Innere Medizin
Zielgruppe
Ärztinnen & Ärzte
Wissenschaftliche Leitung
Dr. med. Jörn Günther
Ansprechpartner
Petra Pöttker
0251 929 2235
poettker@aekwl.de
Keine Angabe
Keine Angabe
EKG-Seminar
435,00