Startseite » Fortbildungen » Schlafmedizin: Diagnostik und Therapie schlafbezogener Atmungsstörungen (ehem. BUB-Kurs)

Schlafmedizin: Diagnostik und Therapie schlafbezogener Atmungsstörungen (ehem. BUB-Kurs)

619,00 

verfügbar
Es kann nur ein Produkt in den Warenkorb gelegt werden. Ein evtl. bereits ausgewählter Kurs wird überschrieben.

Inhalt
Das Sozialgesetzbuch (SGB) legt in § 135 SGB V für die Bewertung von Untersuchungs- und Behandlungsmethoden, abgekürzt BUB Richtlinien, genau fest, in welchem Rahmen schlafmedizinische Diagnostik der Schlafapnoe zu erbringen ist. Mit dieser Richtlinie rückt die ambulante, klinische und technische Diagnostik mit der nächtlichen Polygraphie in das Zentrum des Screenings auf das Vorliegen einer Schlafapnoe. Diese Leistung ist auch für Nicht-Schlafmediziner erbringbar und abrechenbar, wenn die Qualifikation eines besonderen Kurses nachgewiesen werden kann: dem BUB Kurs Schlafapnoe.

Struktur
Hospitation :
Findet als Live-Webinar als Besichtigung eines Schlaflabores statt. 
Hier werden Sie von Frau Dr. Neddermann durchgeführt und können einen regen Austausch führen. 

eLearning-Phase: (beginnt ca. 6 Wochen vor Kursbeginn, 12 UE)
Im nach den Qualitätskriterien-eLearning der Bundesärztekammer erstellten Online-Teil werden Schlafstörungen multimedial und interdisziplinär bearbeitet. Das Lernen wird durch Kommunikation und Diskussion über moderierte Teilnehmer-Foren und per E-Mail begleitet. Faktenwissen als Basis für den Präsenzkurs wird vermittelt. Hier werden alle wichtigen Teilbereiche der BUB- Richtlinien und Inhalte Vermittelt. Thema mit Ernährungsmedizin und Behandlung der Insomie.

Inhalte: 
Schlaf im Allgemeinen (Physiologie)
Schlafstörungen aus

  • pneumologischer Sicht
  • neurologischer Sicht
  • psychiatrischer Sicht
  • HNO-ärztlicher Sicht
  • kardiologischer Sicht
  • zahnärztlicher Sicht
  • pädiatrischer Sicht
  • hausärztlicher Sicht
  • verkehrsmedizinischer Sicht
  • ernährungsphysiologischer Sicht
  • psychosomatischer Sicht

Polygraphie

  • Leitlinien und Abrechnung
  • Handling

Webinar
In der Präsenzveranstaltung (Live-Stream) werden die in der Telelernphase bearbeiteten Inhalte repetiert und vertieft. Darüber hinaus werden Fragen aus dem beruflichen Alltag diskutiert. Schwerpunkte der Präsenztage liegen auf der praktischen Umsetzung der BUB-Richtlinie. Auch neue Therapieverfahren, wie die Hypoglossusnervstimulation werden behandelt. Weiterhin gehen wir auf die neusten Therapieverfahren der Insomnie ein. Praktische Vorgehen und Therapiekonzepte. Weiterhin praktisches Vorgehen der Abrechnungsmöglichkeiten.

Hier findet ein aktueller Austausch statt.

Wissenschaftliche Leitung
Dr. med. Martina Neddermann, Düsseldorf
Prof. Dr. med. Peter Young, Bad Feilnbach

Termine Webinar
Mittwoch 06.11.2024   18.00 – 21.45 Uhr
Freitag     08.11.2024   14:00 – 21:15 Uhr
Samstag  09.11 2024    09:00 – 17:15 Uhr

Veranstaltungsort/e
Online
Geplanter Veranstaltungsbeginn
06.11.2024 - 18:00 Uhr
Geplantes Veranstaltungsende
09.11.2024 - 17:15 Uhr
Dauer
40 UE
Terminplan
Von Bis Ort
06.11.2024 - 18:00 Uhr 06.11.2024 - 21:45 Uhr Online
08.11.2024 - 14:00 Uhr 08.11.2024 - 21:15 Uhr Online
09.11.2024 - 09:00 Uhr 09.11.2024 - 17:15 Uhr Online
Fortbildungspunkte
42 CME-Punkte
Format
Blended-Learning
Kategorie
Workshops, Kurse und Seminare inkl. eLearning
Anbieter
Ärztliche Akademie für medizinische Fort- und Weiterbildung in Nordrhein
Zielgruppe
Ärztinnen & Ärzte
Ansprechpartner
Fabienne Bartusch
0211 4302-2841
fabienne.bartusch@aekno.de
Keine Angabe
Keine Angabe
Schlafmedizin: Diagnostik und Therapie schlafbezogener Atmungsstörungen (ehem. BUB-Kurs)
619,00