Startseite » Fortbildungen » Chirurgie » FA Allgemeinchirurgie » Management der pAVK mit praktischen Übungen der Ultraschalldiagnostik (Doppler-Duplexsonographie)

Management der pAVK mit praktischen Übungen der Ultraschalldiagnostik (Doppler-Duplexsonographie)

250,00 

verfügbar
Es kann nur ein Produkt in den Warenkorb gelegt werden. Ein evtl. bereits ausgewählter Kurs wird überschrieben.

Die periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK) bezeichnet eine Einschränkung der Durchblutung der die Extremitäten versorgenden Arterien bzw. seltener der Aorta.

In etwa 95% der Fälle wird die chronische pAVK durch Arteriosklerose bzw. ihre symptomatische Form Atherothrombose bedingt. Diese gehört zu den häufigsten Erkrankungen unserer Zeit. Sie stellt einen schwelenden, komplexen Krankheitsprozess dar, der alle arteriellen Gefäßregionen des Körpers betreffen kann. Herzinfarkt, Schlaganfall und PAVK sind lediglich unterschiedliche Manifestationsformen ein und derselben Erkrankung.

Die Prävalenz der pAVK ist altersabhängig und steigt mit höherem Lebensalter an.

Am Beginn der Untersuchung stehen die Anamnese und die sorgfältige klinische Untersuchung.

Die Ultraschalluntersuchung mit Doppler-Druckmessung und die farbkodierte Duplexsonographie (FKDS) ist die diagnostische Methode der ersten Wahl zur Abklärung der Aorta sowie der Becken- und Beinarterien.

(Quelle: AWMF S3-Leitliniezur Diagnostik, Therapie und Nachsorge der periphere arterielle Verschlusskrankheit)


Inhalt
Der Hand-on Kurs ist auf praktische Übungen fokussiert.

14:00 – 14:15    Einführung

14:15 – 14:45    Neue europäische Leitlinie der pAVK

14:45 – 15:30    Ultraschall-Diagnostik der pAVK

15:30 – 16:00    Pause und Falldiskussion

16:00 – 17:30    Praktische Übungen: Doppler-Druckmessung und farbkodierte Duplexsonographie

17:30 – 17:40    Abschlussgespräch

Zielgruppe
Ärztinnen und Ärzte

Format
Präsenzveranstaltung mit praktischen Übungen in kleinen Gruppen – Kongress ä24

Veranstaltungsort/e
Bonn
Geplanter Veranstaltungsbeginn
11.10.2024 - 14:00 Uhr
Geplantes Veranstaltungsende
11.10.2024 - 17:30 Uhr
Dauer
4 UE
Terminplan
Von Bis Ort
11.10.2024 - 14:00 Uhr 11.10.2024 - 17:30 Uhr Bonn
Fortbildungspunkte
5 CME-Punkte
Fortbildungskategorie
C – Fortbildung mit Beteiligung jedes Teilnehmers
Format
Präsenz
Kategorie
Sonographie
Anbieter
Ärztliche Akademie für medizinische Fort- und Weiterbildung in Nordrhein
Fachgebiet
FA Innere Medizin und Angiologie, FA Allgemeinchirurgie, FA Haut- und Geschlechtskrankheiten, FA Innere Medizin, FA Innere Medizin und Schwerpunkt Angiologie
Zielgruppe
Ärztinnen & Ärzte
Dozentinnen und Dozenten
Dr. med. Reinhold Horz
Ansprechpartner
Ariane Bahr
0211 4302-2854
ariane.bahr@aekno.de
Keine Angabe
Keine Angabe
Management der pAVK mit praktischen Übungen der Ultraschalldiagnostik (Doppler-Duplexsonographie)
250,00