Startseite » Fortbildungen » Ambulante Versorgung älterer Menschen

Ambulante Versorgung älterer Menschen

638,00 

verfügbar
Es kann nur ein Produkt in den Warenkorb gelegt werden. Ein evtl. bereits ausgewählter Kurs wird überschrieben.

Ziele und Handlungskompetenzen
– Der/die Medizinische Fachangestellte begleitet Patienten und Angehörige im Behandlungs- und Versorgungsprozess kontinuierlich und organisiert die notwendigen Maßnahmen.
– Er/Sie unterstützt den Arzt durch Anwendung von Assessmentverfahren bei der Einschätzung der individuellen Patientensituation und der kontinuierlichen Patientenbeobachtung.
– Er/Sie motiviert ältere Menschen und deren Betreuungspersonen ressourcengerecht zur aktiven Teilhabe (Empowerment).
– Er/Sie unterstützt Patienten und Angehörige bei der Anwendung präventiver und rehabilitativer Maßnahmen insbesondere mit Blick auf schleichende Funktionsverluste.
– Er/Sie führt Hausbesuche und delegierbare Leistungen bei immobilen bzw. schwerkranken Patienten durch.
– Er/Sie führt das Wundmanagement durch.
– Er/Sie beurteilt die häuslichen Bedingungen und zeigt Verbesserungsmöglichkeiten auf.
– Er/Sie organisiert den notwendigen internen und externen Informationsfluss und nimmt Koordinierungsaufgaben insbes. an den Schnittstellen der Versorgung und zu anderen beteiligten Professionen wahr
– Er/Sie unterstützt Patienten und Angehörige bei der Initiierung und Durchführung von versorgungs- und sozialrechtlichen Anträgen.
– Er/Sie führt begleitende Koordinations-, Organisations- und Qualitätsmanagementmaßnahmen durch.
– Er/Sie setzt im Sinne des „lebenslangen Lernens“ neues Wissen, neue Methoden sowie Arbeitstechniken und -verfahren selbstständig um

Dauer und Gliederung
60 Stunden als berufsbegleitender fachtheoretischer und fachpraktischer Unterricht einschließlich:
– eines Moduls Kommunikation und Gesprächsführung/Wahrnehmung und Motivation (16 Std.)
– einer Hausarbeit (6 Std.) 

Teilnahmevoraussetzungen
– Berufsausbildung und Prüfung als ArzthelferIn oder Medizinische/-r Fachangestellte
– Berufsausbildung und Prüfung in einem anderen medizinischen Fachberuf und anschließende einschlägige Berufserfahrung von angemessener Dauer 
– Anstellung in einer hausärztlichen Praxis, da die Belegung der Hausbesuche ein Bestandteil dieser Veranstaltung darstellt

Inhalte
– Kommunikation und Gesprächsführung
– Wahrnehmung und Motivation
– Häufige Krankheitsbilder und typische Fallkonstellationen
– Geriatrisches Basisassessment
– Hausbesuche und Versorgungsmanagement
– Wundmanagement 
– Organisation und Koordination
– Hausarbeit und anschließendes Kolloquium

Format
Live-Webinar mit eLearning Anteil

Termine
Samstag, 12.10.2024, 09:00 – 14:30 Uhr
Samstag, 09.11.2024, 09:00 – 14:30 Uhr
Mittwoch, 13.11.2024, 15:00 – 18:30 Uhr
Mittwoch, 20.11.2024, 15:30 – 19:00 Uhr
Mittwoch, 27.11.2024, 15:30 – 19:00 Uhr 

Preise
509,00 EUR für ArzthelferIn oder Medizinische/-r Fachangestellte oder einem anderen medizinischen Fachberuf
365,00 EUR für angehende FachwirtInnen

Abschluss/Zertifikat
Die Fortbildung ist in einem Zeitraum von fünf Jahren zu absolvieren. Die Durchführung
der erforderlichen Hausbesuche ist zu beurteilen und zu bescheinigen (Muster siehe
Anhang 4.2). Nach erfolgreicher, bescheinigter Teilnahme am Modul
Kommunikation/Wahrnehmung (16 Stunden) bzw. an der Gesamtfortbildung sowie am
Kolloquium erhält der/die Teilnehmer/in ein Zertifikat des Veranstalters. 

Dokumente
Fortbildungscurriculum für Arzthelferinnen/ Medizinische Fachangestellte „Ambulante Versorgung älterer Menschen“ 

Veranstaltungsort/e
Online
Geplanter Veranstaltungsbeginn
12.10.2024 - 09:00 Uhr
Geplantes Veranstaltungsende
27.11.2024 - 19:00 Uhr
Dauer
60 UE
Terminplan
Von Bis Ort
12.10.2024 - 09:00 Uhr 12.10.2024 - 14:30 Uhr Online
09.11.2024 - 09:00 Uhr 09.11.2024 - 14:30 Uhr Online
13.11.2024 - 15:00 Uhr 13.11.2024 - 18:30 Uhr Online
20.11.2024 - 15:30 Uhr 20.11.2024 - 19:00 Uhr Online
27.11.2024 - 15:30 Uhr 27.11.2024 - 19:00 Uhr Online
Format
Blended-Learning
Kategorie
Curriculare Fortbildungen für MFA
Anbieter
Ärztliche Akademie für medizinische Fort- und Weiterbildung in Nordrhein
Zielgruppe
Medizinisches Fachpersonal
Dozentinnen und Dozenten
Michaela Wiese
Dr. med. Oscar Julius Pfeifer
Ansprechpartner
Britta Naceur
0211 4302-2832
Britta.Naceur@aekno.de
Keine Angabe
Keine Angabe
Ambulante Versorgung älterer Menschen
638,00