Startseite » Fortbildungen » Allgemeinmedizin » FA Allgemeinmedizin » 45. Brakeler Fortbildungstagung für Orthopädie

45. Brakeler Fortbildungstagung für Orthopädie

40,00 

Teilnehmergebühren
Mitglied der Akademie für medizinische Fortbildung EUR 10,00 €
Nichtmitglied der Akademie für medizinische Fortbildung EUR 40,00 €
Arbeitslos/Elternzeit (unter Vorlage einer aktuellen Bescheinigung von der Agentur für Arbeit) EUR 10,00 €
Studierende (unter Vorlage des Studierendenausweises) EUR 0,00 €
Klinikangestellte (kostenfrei, wenn Veranstaltungsleitung Mitglied der Akademie ist) EUR 20,00 €

* Im Anmeldeverfahren wird der/die Mitgliedsstatus/Elternzeit/Arbeitslosigkeit geprüft und berücksichtigt.

verfügbar
Es kann nur ein Produkt in den Warenkorb gelegt werden. Ein evtl. bereits ausgewählter Kurs wird überschrieben.
09:00 Uhr
Begrüßung
Christian Jostes, Geschäftsführer Klinikum Weser-Egge, Prof. Dr. med. Rolf Haaker, Klinik für Orthopädie, St. Vincenz Hospital, Klinikum Weser-Egge, Brakel
Teil I: Knie
Moderation: Prof. Dr. med. Rolf Haaker, Dr. Mariusz Wojciechowski
09:20 Uhr
Hommage: Navigation Knie und Hüfte –Veröffentlichungen und Lehrbücher
Dr. med. Dragan Jeremic, Klinik für Orthopädie, St. Vincenz Hospital, Klinikum Weser-Egge, Brakel
09:25 Uhr
Die Fehlstellung der Gleitlager der Knie-Endoprothese-
Wie man sie vermeidet und warum sie entsteht
Dr. med. Werner Hettwer, M. Sc. PhD, Facharzt für Orthopädie, München
09:55 Uhr
Herausforderung der Ambulantisierung 
Prof. Dr. med. Martin Engelhardt, Klinik für Orthopädie und Sportmedizin, Klinikum Osnabrück
10:10 Uhr Diskussion
10:30 Uhr
Kaffeepause
Besuch der Industrieausstellung
Teil II: Hüfte
Moderation: Prof. Dr. med. Rolf Haaker, Prof. Dr. habil. Wolfram Mittelmeier
11:00 Uhr
Endoprothetik von Hüfte und Knie: Sind unsere Implantate für alle geeignet?
Prof. Dr. med. habil. Wolfram Mittelmeier, Klinik und Poliklinik für Orthopädie, Universitätsmedizin Rostock
11:15 Uhr
AMIS-Hüfte: 20 Jahre in Deutschland – Was haben wir erreicht?
PD Dr. med. Thomas Leonhard, Niedergelassener Facharzt für Orthopädie/Rheumaorthopädie, Viernheim/ Ladenburg
11:30 Uhr
Wiederherstellung der proximalen Femurarchitektur: Warum und wann? Auswahl der richtigen Implantate für den richtigen Patienten beim Hüftersatz
Dr. med. Mariusz Wojciechowski, Niedergelassener Facharzt für Orthopädie, Spezielle Unfallchirurgie und Chirurgie, Lage
11:45 Uhr
Prozessoptimierte, minimalinvasive Hüftendoprothetik via DAA
Dr. med. Andreas Ottersbach, Klinik für Orthopädie und Traumatologie, Spitalzentrum Oberwallis, Schweiz
12:00 Uhr
Diskussion
Teil III: Wirbelsäule
Moderation: Prof. Dr. med. Rolf Haaker, Dr. Robert Luckner
12:15 Uhr
Hommage: Wirbelsäule
Dr. med. Dragan Jeremic, Klinik für Orthopädie, St. Vincenz Hospital, Klinikum Weser-Egge, Brakel
12:20 Uhr
Von Mikro bis Makro: Operative Lösungen in der LWS-Chirurgie
Dr. med. Robert Luckner, Niedergelassener Facharzt für Neurochirurgie, Detmold
12:35 Uhr
HWS-Chirurgie ventral & dorsal von rigide bis „open door“
Dr. med. Rainer Lüttmann, Niedergelassener Facharzt für Neurochirurgie und Neurologie, Detmold
12:50 Uhr
Diskussion
13:00 Uhr
Verabschiedung
Veranstaltungsort/e
Bad Driburg
Geplanter Veranstaltungsbeginn
25.05.2024 - 09:00 Uhr
Geplantes Veranstaltungsende
25.05.2024 - 13:00 Uhr
Dauer
4 UE
Terminplan
Von Bis Ort
25.05.2024 - 09:00 Uhr 25.05.2024 - 13:00 Uhr Bad Driburg
Fortbildungspunkte
5 CME-Punkte
Fortbildungskategorie
A – Vortrag und Diskussion
Format
Präsenz
Kategorie
Allgemeine Fortbildungsveranstaltungen
Anbieter
Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL
Fachgebiet
FA Allgemeinmedizin, FA Orthopädie, FA Innere Medizin, FA Neurochirurgie
Zielgruppe
Ärztinnen & Ärzte
Dozentinnen und Dozenten
Wolfram Mittelmeier
Dr. med. (Univ. Belgrad) Dragan Jeremic
Dr. med. Andreas Ottersbach
Dr. med. Mariusz Bohdan Wojciechowski
Dr. med. Rainer Jens Lüttmann
Dr. med. Robert Stefan Luckner
Dr. med. Werner Hettwer
Priv.-Doz. Björn Rath
Priv.-Doz. Thomas Leonhard
Prof. Dr. med. Martin Karl Engelhardt
Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. med. Rolf Georg Andreas Haaker
Dr. med. (Univ. Belgrad) Dragan Jeremic
Ansprechpartner
Caroline Wierzbinski
0251 929 2208
caroline.wierzbinski@aekwl.de
Elektronische Erfassung von Fortbildungspunkten: Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren eArztausweis-light oder die Barcode-Etiketten zu allen Fortbildungsveranstaltungen mitbringen.
Keine Angabe
45. Brakeler Fortbildungstagung für Orthopädie
40,00