Startseite » Fortbildungen » Sozialmedizin/Rehabilitationswesen Kursteil 1 – Modul I und II – Zusatz-Weiterbildung

Sozialmedizin/Rehabilitationswesen Kursteil 1 – Modul I und II – Zusatz-Weiterbildung

535,00 

Teilnehmergebühren
Arbeitslos/Elternzeit EUR 535,00 €
Mitglied der Akademie EUR 535,00 €
Nichtmitglied der Akademie EUR 535,00 €

* Im Anmeldeverfahren wird der/die Mitgliedsstatus/Elternzeit/Arbeitslosigkeit geprüft und berücksichtigt.

verfügbar
Es kann nur ein Produkt in den Warenkorb gelegt werden. Ein evtl. bereits ausgewählter Kurs wird überschrieben.

Module I – IV zur Erlangung der Zusatzbezeichnung „Sozialmedizin und Rehabilitationswesen“
gemäß Weiterbildungsordnung der ÄKWL vom 01.07.2020

Gemeinsame Kursinhalte 
Sozialmedizin / Rehabilitationswesen (160 UE)

Kursteil 1 – Modul I und II:

  • Grundlagen der Sozialmedizin und der Rehabilitation

  • Soziale Sicherungssysteme und Versorgungsstrukturen 

    02.09.-05.09.2024 Virtuelle Präsenz (WEBINAR)
    06.09. und 09.09.2024 eLearning
    10., 11., 12.09.2024 Präsenz Ärztehaus , Gartenstraße, Münster
    13.09.2024 Präsenz 18. Sozialmediziner-Tag, Tagungs- und Kongresszentrum Bad Sassendorf

Wissenschaftliche Leitung:

Dr. med. Peter Dinse, Ärztlicher Direktor des Medizinischen Dienstes Westfalen-Lippe, Münster

Dr. med. Martin Rieger, Geschäftsführer des Medizinischen Dienstes Westfalen-Lippe, Münster

Organisatorische Leitung:
Elisabeth Borg, Leiterin Ressort Fortbildung der Ärztekammer Westfalen-Lippe, Münster
Christoph Ellers, B.A., Stv. Leiter Ressort Fortbildung der Ärztekammer Westfalen-Lippe, Münster

Veranstaltungsort/e
Bad Sassendorf, Internetlernplattform ILIAS, Münster
Geplanter Veranstaltungsbeginn
02.09.2024 - 09:00 Uhr
Geplantes Veranstaltungsende
13.09.2024 - 19:00 Uhr
Dauer
80 UE
Terminplan
Von Bis Ort
02.09.2024 - 09:00 Uhr 02.09.2024 - 16:15 Uhr Internetlernplattform ILIAS
03.09.2024 - 09:00 Uhr 03.09.2024 - 16:15 Uhr Internetlernplattform ILIAS
04.09.2024 - 09:00 Uhr 04.09.2024 - 16:15 Uhr Internetlernplattform ILIAS
05.09.2024 - 09:00 Uhr 05.09.2024 - 16:15 Uhr Internetlernplattform ILIAS
06.09.2024 - 09:00 Uhr 06.09.2024 - 16:15 Uhr Münster
09.09.2024 - 09:00 Uhr 09.09.2024 - 16:15 Uhr Münster
10.09.2024 - 09:00 Uhr 10.09.2024 - 16:15 Uhr Münster
11.09.2024 - 09:00 Uhr 11.09.2024 - 16:15 Uhr Münster
12.09.2024 - 09:00 Uhr 12.09.2024 - 16:15 Uhr Münster
13.09.2024 - 11:00 Uhr 13.09.2024 - 19:00 Uhr Bad Sassendorf
Fortbildungspunkte
96 CME-Punkte
Fortbildungskategorie
K – Blended-Learning-Fortbildungsmaßnahmen
Format
Blended-Learning
Kategorie
Weiterbildungskurse
Anbieter
Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL
Zielgruppe
Ärztinnen & Ärzte
Dozentinnen und Dozenten
Anja Primus
Beate Backes
Daniela Göttlicher
Klaus Haasen
Markus Stubbe
Michael Rheinberg
Nicole Schaffland
Roswitha Rath
Sabrina Krauß
Stefan Schellberg
Werner Lentfort
Dr. Frank Schulze Ehring
Dr. med. Barbara Lucia Walkenhorst
Dr. med. Dagmar Schwarte
Dr. med. Georg Christoph Heinze
Dr. med. Hildegard Bur am Orde-Opitz
Dr. med. Jörg Felix Fritz Eckardt
Dr. med. Markus Wenning
Dr. med. Paul-Ulrich Michael Menz
Dr. med. Ursula Thiel-Freese
Dr. rer. nat. Jeanette Köppe
Prof. Dr. med. Klaus Berger
Wissenschaftliche Leitung
Dr. med. Martin Hans Kurt Rieger
Ansprechpartner
Astrid Gronau
0251 929 2201
astrid.gronau@aekwl.de
Mindestanforderungen zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Sozialmedizin gemäß § 11 MWBO
Facharztanerkennung
  • 160 Stunden Kurs-Weiterbildung in Sozialmedizin/Rehabilitationswesen (ehemals Grundkurs) gemäß § 11 WBO
  • 160 Stunden Kurs-Weiterbildung Sozialmedizin (ehemals Aufbaukurs) gemäß § 11 WBO zusätzlich
  • Sozialmedizin gemäß Weiterbildungsinhalten unter Befugnis
Definition:
Die Zusatz-Weiterbildung Sozialmedizin umfasst in Ergänzung zu einer Facharztkompetenz die Bewertung von Art und Umfang gesundheitlicher Störungen und deren Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit und die Teilhabe an Lebensbereichen unter Berücksichtigung der Wechselwirkungen zwischen Krankheit, Gesundheit, Individuum und Gesellschaft sowie deren Einordnung in die Rahmenbedingungen der sozialen Sicherungssysteme und die diesbezügliche Beratung der Sozialleistungsträger.

Hinweis:
Der Besuch von einzelnen Kursteilen ist grundsätzlich möglich und frei kombinierbar, wobei für die Anerkennung des erfolgreichen Abschlusses alle acht Module des Weiterbildungskurses absolviert werden müssen.
Keine Angabe
Sozialmedizin/Rehabilitationswesen Kursteil 1 - Modul I und II - Zusatz-Weiterbildung
535,00