Startseite » Fortbildungen » Kiffen und Autofahren: Cannabis und Verkehrstüchtigkeit

Kiffen und Autofahren: Cannabis und Verkehrstüchtigkeit

90,00 

verfügbar
Es kann nur ein Produkt in den Warenkorb gelegt werden. Ein evtl. bereits ausgewählter Kurs wird überschrieben.

Cannabis beeinflusst die Reaktionszeit, die Aufmerksamkeit und die Fähigkeit, sicher zu fahren. In Deutschland gilt ein Grenzwert von 1 ng/ml THC im Blutserum, ab dem ein Bußgeld, Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot drohen.


Inhalte:

  1. Gesetzliche Lage:
    • Überblick über die aktuelle Rechtslage bezüglich Cannabis und Autofahren in Deutschland.
    • Grenzwerte und Rechtsfolgen bei Überschreitung.
    • Unterschiede zwischen medizinischer und freizeitlicher Nutzung von Cannabis.
  2. Cannabis und Fahrfähigkeit:
    • Wirkung von Cannabis auf die kognitive und motorische Leistungsfähigkeit.
    • Risiken und Erkennung von Fahruntüchtigkeit.
    • Aktuelle Forschungsergebnisse und Studien.
  3. Rolle der Hausärzte:
    • Beratung von Patienten hinsichtlich Cannabisnutzung und Verkehrssicherheit.
    • Dokumentation und rechtliche Absicherung.
    • Zusammenarbeit mit Verkehrsmedizinern und Rechtsanwälten.


Struktur: 

Seminar mit Fallbesprechung

Zielgruppe:
Ärztinnen und Ärzte

Verpflegung:
Kaffee, Tee, Wasser

! Hinweis
Teilnahmegebühr ggf. zzgl. gesetzlich anfallender Mehrwertsteuer

Veranstaltungsort/e
Bonn
Geplanter Veranstaltungsbeginn
09.10.2024 - 16:00 Uhr
Geplantes Veranstaltungsende
09.10.2024 - 17:30 Uhr
Dauer
2 UE
Terminplan
Von Bis Ort
09.10.2024 - 16:00 Uhr 09.10.2024 - 17:30 Uhr Bonn
Fortbildungspunkte
2 CME-Punkte
Fortbildungskategorie
A – Vortrag und Diskussion
Format
Präsenz
Kategorie
Workshops, Kurse und Seminare inkl. eLearning, Fortbildungskongress
Anbieter
Ärztliche Akademie für medizinische Fort- und Weiterbildung in Nordrhein
Zielgruppe
Ärztinnen & Ärzte
Dozentinnen und Dozenten
Dr. med. Joachim Peter Christian Wichmann
Ansprechpartner
Kathrin Hildebrand
0211 4302-2810
kathrin.hildebrand@aekno.de
Keine Angabe
Keine Angabe
Kiffen und Autofahren: Cannabis und Verkehrstüchtigkeit
90,00